Bedingungen &
Konditionen

Kurse

  • Der Spanischunterricht wird direkt mit der Spaneasy Spanish School vereinbart. Die Akademie übernimmt keine Garantie für bestimmte Klassenräume, Stundenpläne oder Lehrer. Spaneasy behält sich das Recht vor, den Zeitplan zu ändern, wenn dies notwendig erscheint.
  • Der Unterricht wird von entsprechend qualifizierten Lehrern mit Unterrichtserfahrung erteilt.
  • Die Gruppen sind klein, mit mindestens 3 und höchstens 10 Schülern pro Klasse.
  • Die Anzahl der Unterrichtsstunden ist je nach Art des Kurses unterschiedlich. Jede Unterrichtsstunde dauert 50 Minuten.
  • Sollte sich herausstellen, dass das Sprachniveau eines Schülers für den reservierten Kurs nicht ausreicht, behält sich die Schule das Recht vor, das Sprachniveau des Schülers zu ändern, auch wenn der Schüler zuvor den Einstufungstest abgelegt hat.
  • Der Schüler kann versäumte Gruppenstunden ausschließlich dann nachholen, wenn die Abwesenheit aus medizinischen Gründen, wegen einer Reise (Flugzeug/Zug/Bus), einer Arbeitsveranstaltung oder einer Prüfung gerechtfertigt ist. Es ist eine schriftliche Bescheinigung erforderlich.
  • Der Schüler kann eine einzelne Klasse nur dann umorganisieren, wenn er die Schule 24 Stunden im Voraus darüber informiert.
  • Für die Teilnahme an Gruppenkursen ist ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich. Für die einzelnen Klassen gibt es keine Altersgrenzen.
  • Für die Teilnahme an einem Kurs benötigen minderjährige Schüler eine von den Eltern oder einem Erziehungsberechtigten unterzeichnete Genehmigung.

Buchungen

  • Alle Kursreservierungen, die online oder telefonisch vorgenommen werden, müssen per E-Mail bestätigt werden.
  • Für alle Kurse ist ein Schulgeld zu entrichten, das nur bei der ersten Einschreibung an unserer Schule zu zahlen ist.
  • Für die Einschreibung ist eine Vorauszahlung zu leisten.
  • Präsenzunterricht: Das erste Buch ist in der Einschreibung für alle Gruppenkurse enthalten. Der Vertiefungskurs umfasst 2 Bücher.
  • Online-Kurse: Bücher sind nicht inbegriffen. Die Schüler können sie selbst kaufen oder gegen Bezahlung bei unserem Zentrum anfordern.
  • Reisekosten, Mahlzeiten, offizielle Prüfungsgebühren und Museumstickets sind nicht im Preis enthalten.

Zahlungs
bedingungen

  • Die Zahlung für den Kurs muss vor Beginn des Unterrichts erfolgen.
  • Bei Zahlung über Paypal behält sich die Schule das Recht vor, einen Zuschlag von 5% für Verwaltungsgebühren zu erheben.
  • Akzeptierte Zahlungsarten: Kredit- oder Debitkarte, Bargeld, Banküberweisung, Paypal, Wechat.

Sicherheit

  • Die Website verwendet in der Branche allgemein anerkannte Informationssicherheitstechniken wie Firewalls, Zugangskontrollverfahren und kryptographische Mechanismen, um den unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern. Um diese Zwecke zu erreichen, erklärt sich der Nutzer/Kunde damit einverstanden, dass der Anbieter Daten zum Zwecke der entsprechenden Authentifizierung der Zugangskontrolle erhebt.
  • Wir garantieren, dass jede der in SPANEASY LEARNING durchgeführten Transaktionen zu 100% sicher ist. SPANEASY LEARNINGverwendet einen Server, der auf der Standard-Sicherheitstechnologie SSL (Secure Socked Layer) basiert. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden verschlüsselt über das Netz übertragen.
  • Ebenso werden die Zahlungsdaten nicht in einer Datenbank registriert, sondern gehen direkt an das POS (Point of Sale Terminal) der Banco Santander, an den Paypal- oder WeChat-Zahlungsdienst.
  • Außerdem informieren wir Sie darüber, dass wir in unserem Bestreben, den Inhabern von Kreditkarten mehr Sicherheit zu bieten, das sichere Zahlungssystem CES (Secure Electronic Commerce) in unser Zahlungsgateway integriert haben. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie Inhaber einer “gesicherten” Karte sind, in unserem Geschäft immer mit einer VISA- oder MASTERCARD-Karte bezahlen.
  • Für den Fall, dass Ihre Karte nicht an dieses Zahlungssystem angeschlossen ist, akzeptiert SPANEASY LEARNING It nur Zahlungen per VISA- oder MASTERCARD-Kreditkarte an Kunden mit zuvor nachgewiesener Seniorität und Zuverlässigkeit.
  • In beiden Fällen werden bei der Zahlung mit einer VISA- oder MASTERCARD-Karte immer die folgenden Informationen abgefragt: die Kartennummer, das Ablaufdatum und ein Validierungscode, der mit den letzten 3 Ziffern der kursiv gedruckten Nummer auf der Rückseite Ihrer VISA- oder MASTERCARD-Karte übereinstimmt und auf diese Weise mehr Garantien für die Sicherheit der Transaktion bietet.
  • Wichtig: Kreditkartenbetrug ist eine Straftat, und SPANEASY LEARNING It wird rechtliche Schritte gegen jeden einleiten, der eine betrügerische Transaktion in unserem Online-Shop vornimmt.

Feiertage

  • Spaneasy ist an Feiertagen geschlossen. Alle Kurse werden nachgeholt, und es ist keine Rückerstattung vorgesehen, falls der Schüler den Nachholunterricht nicht besucht.

Änderungen,
Stornierungen und
Kurskürzungen

Gilt nicht für Schüler mit einem Studienvisum.

  • Wenn der Teilnehmer den Kurs 15 oder mehr Tage vor Kursbeginn storniert, wird der gesamte gezahlte Betrag zurückerstattet, mit Ausnahme von 10% (Verwaltungskosten). Wenn die Stornierung weniger als 15 Tage im Voraus mitgeteilt wird, wird die gesamte im Voraus geleistete Zahlung einbehalten. Wenn der Teilnehmer den Kurs aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophen oder sanitäre Maßnahmen) absagt, hat er das Recht, eine Rückerstattung zu beantragen. Das Kursgeld wird in keinem Fall zurückerstattet, wenn der Kurs bereits begonnen hat.
  • Sobald der Student eingeschrieben ist, hat er das Recht, die Art des Kurses zu ändern, sofern der Betrag des neuen Kurses dem entspricht, oder, im Falle eines höheren Betrages, die Differenz zu zahlen. Diese Option ist abhängig von der Verfügbarkeit.
  • Im Falle von Flugannullierungen, medizinischen Problemen oder Reiseeinschränkungen ist es möglich, die Kursdaten zu ändern. Sollte an den vom Schüler gewählten neuen Terminen kein Platz in dem gewählten Kurs verfügbar sein, behält sich die Schule das Recht vor, einen anderen Kurs anzubieten.
  • Sollten ausnahmsweise weniger als 3 Schüler für einen Gruppenkurs angemeldet sein, bietet die Schule einen alternativen Kurs mit einem entsprechenden wirtschaftlichen Wert an. Wenn kein alternativer Kurs verfügbar ist, erstattet die Schule den gesamten vom Schüler gezahlten Betrag innerhalb von 7 Werktagen nach dem Erstattungsantrag.
  • Änderungen durch Covid-19: Wenn die zuständigen Behörden dies angeben, kann die Schule den Präsenzunterricht durch Online-Unterricht ersetzen. Wenn der Student den Kurs persönlich weiterführen möchte, hat er die Möglichkeit, den Unterricht zu unterbrechen und ihn so bald wie möglich wieder aufzunehmen.
  • Sollte das Zentrum aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophen, sanitäre Maßnahmen usw.) gezwungen sein, einen Kurs zu stornieren, hat der Teilnehmer Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung.

Reservierung & Stornierung
Politik für Studenten mit Studienvisum

  • Spaneasy verlangt eine Anzahlung über die Website oder per Banküberweisung, um den Kurs zu reservieren.
  • Die Höhe der Kaution wird von Spaneasy festgelegt und schriftlich mitgeteilt.
  • Der Schüler erhält das Einladungsschreiben per E-Mail, sobald die Schule die Anzahlung erhalten hat.
  • Der Restbetrag muss am ersten Unterrichtstag gezahlt werden.
  • Entscheidet sich der/die Schüler/in für den Postversand, gehen die Portokosten zu seinen/ihren Lasten.
  • Sollte sich das Visumverfahren verzögern, ist es möglich, das Startdatum des Kurses zu ändern und eine neue Einladung per E-Mail zu erhalten.
  • Nach Erhalt des Einladungsschreibens ist es nicht mehr möglich, den Kurs zu stornieren oder seine Dauer zu ändern.
  • Falls das Visum verweigert wird, erstattet die Schule die Anzahlung für den Kurs zurück (mit Ausnahme von 10% der Verwaltungskosten), sofern der Student den offiziellen Verweigerungsbescheid vorlegt, der von der Botschaft / dem Konsulat / der Ausländerbehörde oder der entsprechenden Stelle ausgestellt wurde.
  • Änderungen durch Covid-19: Wenn die zuständigen Behörden dies angeben, kann die Schule den Präsenzunterricht durch Online-Unterricht ersetzen.
  • Sollte das Zentrum aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophen, sanitäre Maßnahmen usw.) gezwungen sein, einen Kurs zu stornieren, hat der Teilnehmer Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung.

Unterkunft

  • Zur Bestätigung der Reservierung ist eine Anzahlung von 100 € zu leisten. Dieser Betrag wird eine Woche nach Beendigung des Aufenthalts zurückerstattet, sofern der Student keine Schäden verursacht hat.
  • Bei Buchungen von weniger als 3 Monaten ist die Zahlung des Gesamtbetrags mindestens eine Woche vor der Ankunft erforderlich.
  • Nach den ersten 3 Monaten kann eine anteilige Zahlung erfolgen, die am ersten Werktag eines jeden Monats fällig wird.
  • Der Schüler, der bei einer Gastfamilie wohnt, muss einen Fragebogen ausfüllen, in dem er Allergien, gesundheitliche Probleme oder besondere Bedürfnisse angibt. Spaneasy ist bestrebt, eine Familie zu finden, die den vom Schüler angegebenen Anforderungen entspricht, und falls mehr Schüler bleiben, die ein ähnliches Alter haben.
  • Es ist möglich, einen Wechsel der Unterkunft zu beantragen, wenn ein Problem auftritt, einschließlich Problemen mit kulturellen Missverständnissen mit anderen Studenten.
  • Es ist möglich, die Reservierung der Unterkunft 15 oder mehr Tage vor Beginn des Aufenthalts zu stornieren, ohne die Anzahlung zu verlieren.
  • Minderjährige Schüler können ausschließlich bei einer Gastfamilie untergebracht werden, nachdem die Eltern oder der Erziehungsberechtigte eine Erlaubnis unterschrieben haben.

Ergänzende Aktivitäten oder
zusätzliche Dienstleistungen

  • Die angebotenen Aktivitäten und zusätzlichen Dienstleistungen können von Spaneasy oder von kooperierenden Unternehmen durchgeführt werden. Die Schule veröffentlicht jede Woche einen Kalender, in dem die verfügbaren Aktivitäten, der Preis, die Merkmale und die Buchungsbedingungen angegeben sind. Sobald eine kostenpflichtige Leistung gebucht wurde, wird der Betrag nicht zurückerstattet, es sei denn, die Leistung kann vom Anbieter nicht in angemessener Weise zu den festgelegten Bedingungen erbracht werden. Wenn der Schüler eine Aktivität mit Datum und Uhrzeit gebucht hat und nicht daran teilnimmt, wird der Betrag nicht zurückerstattet, es sei denn, er kündigt die Dienstleistung oder Aktivität rechtzeitig.
  • Minderjährige Schüler benötigen die schriftliche Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, um an Aktivitäten teilzunehmen, die außerhalb der Spaneasy-Einrichtungen stattfinden.

Ermäßigungen &
Werbeaktionen

  • Ermäßigungen sind nicht kumulierbar und werden nur gewährt, wenn sie vor der Anmeldung mitgeteilt werden.

EIN NICHT OFFIZIELLES ZERTIFIKAT WIRD IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER GESETZGEBUNG FÜR NICHT REGULIERTE BILDUNG AUSGESTELLT

Besser als lernen, es leben!

Interessiert? Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Besser als lernen, es leben!

Interessiert? Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Start
on the
right foot

We want to help you achieve your goals.

This February enrol for 3 months in our part time course and get 1 month for free.